Services & Systems
EMC ECS
NetApp
EMC Isilon
EMC Centera
Data Domain
Implementation
Monitoring & Planing
Operations
Migration
Erasure

Custom Services

Basierend auf der langjährigen Erfahrung mit diversen Systemen werden für die häufigsten Fragestellungen standardisierte Dienstleistungen angeboten.

Auf spezifische Bedürfnisse wird in Form von spezialisierten Dienstleistungspaketen eingegangen.

Standardized Services

  • Integrity-Check
  • Health-Check
  • Betriebshandbuch
  • Administrationstraining

Specialized Services

  • Datenanalyse
  • Scripting

Implementation

Informatio implementiert in Projekten die selbst oder von Partnern verkauften Speichersysteme.

Das Service-Paket «Implementation» bieten wir für folgende Systeme an:

EMC ECS

Eine erfolgreiche Umsetzung einer EMC-ECS-Umgebung erfordert folgenden Aufgaben, die in unserem Implementierungspaket für ECS enthalten sind:

  • Erfassung aller Informationen für EMC-Formulare
  • Koordination der EMC-Kundendienst-Installation mit dem Kunden
  • Überprüfung der Installation und Benachrichtigung von EMC
  • Konfiguration aller Einstellungen und Funktionen
  • Erstellen von Benutzern und „Buckets“
  • Unterstützung bei der Konfiguration der Archivanwendung
  • Überwachung der Systemen in der Anfangsphase des Betriebs

EMC Isilon

Um eine erfolgreiche Implementation von EMC Isilon Systemen realisieren zu können, sind folgende Arbeiten in unserer Implementationsdienstleistung für Isilon enthalten:

  • Erfassen der Angaben für EMC Installations-Formular
  • Koordination der Installation durch EMC mit dem Kunden
  • Kontrolle der Installation inkl. Benachrichtigung an EMC
  • Konfiguration aller Einstellungen und Funktionalitäten
  • Initialkonfiguration der Shares, Synchronisation und Shapshots
  • Konfigurationsunterstützung für die Integration in die Kundenumgebung
  • Überwachung der Systeme während der Startphase

EMC Centera

Um eine erfolgreiche Implementation von EMC Centera Systemen realisieren zu können, sind folgende Arbeiten in unserer Implementationsdienstleistung für Centera enthalten:

  • Erfassen der Angaben für EMC Formulare (CCRF)
  • Koordination der Installation durch EMC mit dem Kunden
  • Kontrolle der Installation inkl. Benachrichtigung an EMC
  • Konfiguration aller Einstellungen und Funktionalitäten
  • Erstellen der Pools und Profiles
  • Konfigurationsunterstützung für die Integration der Archivapplikation
  • Überwachung der Systeme während der Startphase

Monitoring & Planing

Während der Betriebsphase von Speichersystemen müssen diese überwacht und Änderungen geplant werden. Die Überwachung aller kritischen Limiten und die Hochrechnung wann diese erreicht werden, wird durch die automatisierte Kontrolle der relevanten Parameter sichergestellt.

Automatisierte Prüfung vieler Parameter und regelmässiges Reporting sind die Kernkompetenz von Informatio.

Das Service-Paket «Monitoring & Planing» bieten wir für folgende Systeme an:

EMC ECS

Die Überwachung von ECS-Systemen wurde im Jahr 2017 mit den folgenden täglichen Kontrollen entwickelt. In Verbindung mit dem proaktiven Reporting sind überwachte Systeme unter voller Kontrolle. Kritische Ereignisse werden automatisch an den Kunden weitergegeben, so dass eine schnelle Reaktion möglich ist, um Applikationsprobleme zu vermeiden.

Monitoring Services für EMC ECS enthalten die unten aufgeführten Inhalte.

 

Die tägliche Überwachung umfasst folgende Aktivitäten:

KontrolleLightStandardPlus
Benachrichtigung des Kunden im Falle eine Alerts  X X X
Überblick über die Wachstumsprognose  X X X
Systemauslastungsübersicht & Diagramm  X X X
Überwachung des Hardware Status  X  X X
Überwachung Hardware Garantie  X  X X
Proaktiver Bericht monatlich oder wöchentlich  m  m/w m/w
Reaktion auf Alerts und Überwachung der SR    X X
Überwachung Geo Replikation    X X
Speicher-Pool-Wachstumsprognose     X
Verfügbarkeitsprüfung     X
Antwortzeitüberwachung (Anwendungssicht)     X
Namespace- und Bucket-Level-Kapazitätsberichterstattung     X

 

Die Hardware-bezogenen Regeln, die täglich validiert werden, sind:

RegelLightStandardPlus
Ausgefallene Disks  X  X X
Ausgfallene Nodes  X  X X
Verfügbarkeitsprozentsatz     X

 

Die Kapazitätsmanagement-Funktionen für ECS sind:

MöglichkeitLightStandardPlus
Garantie  X  X X

 

Die Performance-Trend-Charts sind:

Performance ChartsLightStandardPlus
Antwortzeit für Lesen und Schreiben  X  X X

NetApp

Die Überwachung von NetApp Systemen wurde auf Kundenwunsch entwickelt und ist seit 2012 verfügbar.

Überwachungsberichte zu NetApp umfassen folgenden Inhalt.

 

 Die Überwachungsaufgaben umfassen folgende Tätigkeiten:

KontrolleLightStandardPlus

Empfang des Automonitor Reports prüfgen

 X X X
Aggregate Trend und Wachstumsdetails inkl. Chart  X X X
Committed space Entwicklung  X X X
Proaktive Überwachung und Reporting  m w/m w/m
Datenexport nach .csv   X X
Volume Trend und Wachstumsdetails inkl. Chart   X X
Berechung der Snapshot Auslastung pro Volume   X X
CPU Performance Trend     X

 

Kürzlich wurden folgende Capacity Management Funktionalitäten entwickelt:

MöglichkeitLightStandardPlus
Auslastungsgrenzen pro Aggregate  X X X
Wartungsende auswerten  X X X
Auslastungsgrenzen pro Volume   X X
Benachrichtigung bei Unterschreitung der Auslastungsgrenze   X X
Wachstumshochrechnung in grafischer Form für drei Jahre   X X
Auslastungsgrenzen für Committed space pro Aggregate     X
Overcommittment Planunsgrafik     X
Projekt Tool     X

Das Projekt Tool erlaubt die virtuelle Reservation von Kapazität für bekannte Projekte oder generelle Reserve. Diese Kapazitätsreserve wird in der Hochrechnung zur Errechung der Systemlimiten berücksichtigt. Ausserdem können für Projekte deren Platzbedarf über Systeme und Volumes hinweg ausgewiesen werden.

 

Zusätzlich werden im Reporting folgende Regeln geprüft:

RegelLightStandardPlus
Aggregate & Volume Status  X X X
Overcommitted Entwicklung und Hochrechnung   X X
Snapshot Overflow Auslastung und Entwicklung   X X
Committed space Hochrechnung     X

EMC Isilon

Überwachung von EMC Isilon Systemen ist seit 2013 verfügbar um ein automatisiertes Tier-Level Reporting zu ermöglichen und um Kunden ein Performance Trending aufzeigen zu können auch wenn nicht alle EMC Softwareprodukte im Einsatz sind.

Überwachungsberichte zu EMC Isilon enthalten folgenden Inhalt.

 

Die Überwachungsaufgaben umfassen folgende Tätigkeiten:

KontrolleLightStandardPlus
Empfang des Automonitor Reports prüfen  X X X
Überwachung der Alerts  X X X
Hochrechnung des Wachstums  X X X
Disk Typ Auslastung und Chart  X X X
Garantieverfolgung auf Node Level  X X X
Proaktive Überwachung und Reporting  m w/m w/m
Kundenspezifische Werte für Wachtumsregeln   X X
Job Status Kontrolle   X X
Daten Export nach .csv   X X
Tier Disk Typ Auslasung und Chart   X X
Performance Trend Charts     X

 

Täglich geprüfte Regeln:

RegelLightStandardPlus
Node und Disk Status  X X X
Batterie Status  X X X
Node Kapazität Status   X X
Extremes Wachstum nach Kundenwerten   X X
SSD Best Practice Einhaltung     X
Möglichkeit der Global Namespace Acceleration     X

Ein Kapazitätsmangement Tool wird derzeit entwickelt.

EMC Centera

Die Überwachung von EMC Centera Systemen ist die Kernkompetenz von Informatio. Managed Services für Centera sind bereits seit 2007 verfügbar und seit 2009 mit Unterstützung von Software automatisiert worden. Die tägliche Kontrolle vieler Systemparameter kombiniert mit dem proaktiven monatlichen oder wöchentlichen Reporting stellen sicher, dass die Systeme unter Kontrolle sind.

Neu ist ein Verfügbarkeits und Performancemonitoring Service verfügbar.

Überwachungsberichte enthalten allen folgenden Inhalt. Ebenso werden die Aktionen täglich ausgeführt wo vermerkt.

 

Die Überwachungsaktivitäten umfassen folgende Tätigkeiten:

KontrolleLightStandardPlus
Empfang des Health Reports prüfen  X X X
Überwachung der Alerts  X X X
Hochrechnung der Kapazität und Objekte  X X X
Proaktive Überwachung und Reporting  m w/m w/m
Daten Export nach .csv    X X
Reporting auf Applikationsebene     X

 

Täglich geprüfte Regeln:

RegelLightStandardPlus
Konfiguration Regeneration Buffer  X X X
ConnectEMC Status  X X X
Power Supply Status  X X X
Status Externe & Interne Netzwerk Anschlüsse X X X
Disk & Node Status   X X
Datenbank Reliability   X X
Kontrolle der Replication auf Differenzen   X X
Änderungen an Pools und Profiles und Berechtigungen     X

 

Zusätzlich werden im Reporting folgende Best Practices geprüft:

ValidationLightStandardPlus
Compliance Konfiguration  X X X
End of Service Life (End of Product Support) Daten  X X X
Upgrade Planung  X X X
Remote Access Einstellungen   X X
KPMG Empfehlungen   X X
Sicherheitsrisiken (Query & Privileged Delete)     X

 

Neu steht ein Service zur Überwachung der Verfügbarkeit und Antwortzeit als Ergänzung zur Verfügung:

ServiceinhaltLightStandardPlus
Einzelsystem oder replizierte Umgebung  X X X
Monatlicher Verfügbarkeitsreport  X X X
Fehlerbenachrichtigung durch Informatio   X X
Reaktion auf Fehler während Geschäftszeiten   X X
Antwortzeitendarstellung und Überwachung     X
Reaktion auf mögliche Performanceprobleme     X

Data Domain

Die Überwachung von EMC Data Domain Systemen wurde 2015 entwickelt um die automatisierte Kontrolle von Wachstumssprüngen oder Veränderungen in den Kompressionsraten zu ermöglichen. Solch kritische Ereignisse werden automatisiert den Kunden mitgeteilt um die rasche Reaktion zu ermöglichen um Kapazitätsengpässe zu vermeiden.

Die Monitoring Reports für EMC Data Domain Inhalte werden untenstehende detailliert aufgeführt.

 

Die täglichen Überwachungsaktivitäten umfassen folgende Tätigkeiten:

Managed ServicesLightStandardPlus
Empfang des Automonitor Reports  X X X
Wachstumshochrechnung und graphishce Darstellung  X X X
Berechnung der Regeln aufgrund kundendefinierter Schwellwerte  X X X
Nachführen der Kompressionsraten und Darstellung  X X X
Kontrolle der Replication   X X
DDBoost Einstellungen kontrollieren     X

 

Die Hardware Regeln werden täglich berechnet und kontrolliert:

RulesLightStandardPlus
Power Modul Status  X X X
Temperatur Sensor Status  X X X
Ventilator Status  X X X
NVRAM Batterie Status  X X X
Harddisk Status  X X X
Filesystem Status  X X X

 

Die Funktionalitäten für das Kapazitätsmanagement für EMC Data Domain umfassen folgende Konfiugrationsmöglichkeiten:

Capacity ManagementLightStandardPlus
Garantie  X X X
Filesystem Auslastungsgrenzen  X X X
Filesystem Kompressionslimiten   X X
MTree Compressionsratenänderungen   X X
Filesystem Wachstumssprungsgrenzen     X
MTree Wachstumssprungsgrenzen     X

 

Die verfügbaren Performance Trendcharts sind die Folgenden:

Performance ChartsLightStandardPlus
CPU   X X
Disk Auslastung   X X
NVRAM Read/Write Durchsatz     X
Replikation Netzwerkperformance     X
Replikation Zeitnutzung     X
DDBoost File Replikation     X

Operations

Betrieb wird von Informatio für EMC Produkte angeboten.

Das Service-Paket «Operations» bieten wir für folgende Systeme an:

EMC ECS

Der Betrieb von EMC ECS bestehen aus den folgenden täglichen Aktivitäten:

AufgabeLightStandardPlus
Benachrichtigung bei Alerts oder Regelverletzungen  X X X
Reaktion auf Alerts mit administrativen Massnahmen   X X
Überwachung von EMC-Service-Requests   X X

 

Für äusserst kritische und internationale Umgebungen steht ein 7*24 Support für Unterstützung bei Problemen bereit.

Dieser On-Call Service deckt die Reaktion bei Problemen beispielsweise den folgenden ab:

  • Applikationsproblemen
  • Performanceprobleme
  • Unverfügbarkeit von Daten
  • Konfigurationsanalyse und Umkonfiguration
  • Differenzen in replizierten Umgebungen
  • Daten- und Bucket Löschungen
  • API Log Analyse
VerfügbarkeitLightStandardPlus
7*24h Support  X X X
Maximal zwei Systeme  X X X
Geschäftszeiten (Schweizer Zeit)  bezahlt inbegriffen inbegriffen
Ausserhalb Geschäftszeiten & Wochenenden  bezahlt bezahlt inbegriffen

EMC Isilon

Betrieb von EMC Isilon umfasst folgende täglichen Tätigkeiten:

AufgabeLightStandardPlus
Benachrichtigung bei Alerts oder Regelverletzungen  X X X
Reaktion auf Alerts mit administrativen Massnahmen   X X
Verfolgung der EMC Service Requests   X X
Änderungen an der Netzwerkintegration     X
Reaktion bei Nodes Requiring Attention     X

EMC Centera

Betrieb von EMC Centera Systemen umfasst folgende täglichen Tätigkeiten:

AufgabeLightStandardPlus
Benachrichtigung bei Alerts oder Regelverletzungen  X X X
Reaktion auf Alerts mit administrativen Massnahmen   X X
Verfolgung der EMC Service Requests   X X
Applikationsintegration     X

 

NEU: Für äusserst kritische und internationale Umgebungen steht ein 7*24 Support für Unterstützung bei Problemen bereit.

Dieser On-Call Service deckt die Reaktion bei Problemen beispielsweise den folgenden ab:

  • Applikationsproblemen
  • Performanceprobleme
  • Unverfügbarkeit von Daten
  • Centera Konfigurationsanalyse und Umkonfiguration
  • Unterschiede zwischen Centera Pools in replizierten Umgebungen
  • Centera Daten- und Pool Löschungen
  • API Log Analyse
VerfügbarkeitLightStandardPlus
7*24h Support  X X X
Maximal zwei Systeme  X X X
Geschäftszeiten (Schweizer Zeit) bezahlt inbegriffen inbegriffen
Ausserhalb Geschäftszeiten & Wochenenden bezahlt bezahlt inbegriffen

Data Domain

Betrieb von EMC Data Domain Systemen umfasst folgende täglichen Tätigkeiten:

AufgabeLightStandardPlus
Benachrichtigung bei Alerts oder Regelverletzungen  X X X
Raktion auf Alerts mit administrativen Massnahmen   X X
Verfolgung von EMC Service Requests   X X
Nachfassen bei Änderungen der Kompressionsraten   X X
Nachfassen bei starken Wachstumsveränderungen     X
Nachfassen bei kontinuierlichem Wachstum     X

Migration

Erreicht ein System das Ende seines Lebenszyklus, wird es in der Regel abgelöst. Die gespeicherten Daten müssen möglichst unterbruchsfrei und ohne Datenmigration der Applikation auf neue Systeme migriert werden.

Migrationen zwischen unterschiedlichen Speichersystemen werden ebenfalls angeboten. Diese hängen von der eingesetzten Applikation ab. Spezifische Anfragen werden gerne beantwortet.

Das Service-Paket «Migration» bieten wir für folgende Systeme an:

EMC ECS

Wenn bereits archivierte Daten migriert werden sollen, bietet Informatio einen Centera-to-ECS Migration Service an.

Migration Workshop

Um eine Migration anbieten zu können, muss ein Workshop durchgeführt werden in welchem die verschiedenen Migrationsmöglichkeiten analysiert werden.
Die Migrationswege werden in Bezug auf Applikationsumschaltung, möglicher Performanceprobleme, Migrationsdauer und anderer Einschränkungen gegenübergestellt.

Auf Basis der Applikationslandschaft und den existierenden Pools wird für jede Umgebung die Ist-Situation aufgenommen und ein Migrationsweg bestimmt. Diese Angaben sind nötig um ein Migrationsangebot erstellen zu können.


Migration ECS nativ

Eine Migration mittels der in ECS enthaltenen Migrationsmöglichkeit ist für kleinere Umgebungen realisierbar. Eine ECS Migration aller zu migrierenden Pools ist in dieser Dienstleistung enthalten.
Die Migration wird zum Pauschalpreis angeboten.

Migration ECS-Sync

Die Migration mit ECS-Sync erfolgt auf einer Basis von einer VM für jeden zu migrierenden Pool. Eine Parallelisierbarkeit ist möglich wenn mehrere Pools existieren.
Die Migration wird nach Anzahl Pools und der Datenmenge angeboten.

Migration DTS-MSC

Mit DTS-MSC (Datatrust Solutions Migration Software for Centera) ist eine parallele Migration auf Poolbasis möglich. Durch mehrere VMs kann eine grosse Datenmenge eines Pools parallel migriert werden. Die Scheduling Funktionalität erlaubt die Steuerung der Last nach Bedarf.
Die Migration wird nach Anzahl Pools und der Datenmenge angeboten.

NetApp

Für Migrationen von NetApp Systemen arbeiten wir mit Partnern zusammen, welche die nötige Erfahrung im Bereich NetApp mitbringen.

EMC Isilon

Migrationen von EMC Isilon Systemen werden durch den Einbau von neuen Nodes und der internen Kopie der Daten realisiert. Während dieser Zeit ist eine sehr detaillierte Verfolgung der Auslastung, Performance und Jobs notwendig.

EMC Centera

Migrationen von EMC Centera Systemen auf neue Systeme werden von Informatio regelmässig durchgeführt. Komplexe Umgebungen mit vielen Applikationen oder grossen Datenmengen werden unterstützt und die nötigen Erfahrungen bestehen.

Mit Hilfe von Centera Funktionalitäten können die vorhandenen Daten ohne Möglichkeit von Manipulationen kopiert werden. Das gewählte Migrationsvorgehen stellt jeweils sicher, dass die Applikationen mit möglichst minimalen Unterbruchszeiten auf die neue Infrastruktur umgestellt werden können.

Validierungsoptionen bestehen um belegen zu können, dass alle existierenden und referenzierten Daten sicher migriert wurden.

Erasure

Nach einer Migration und vor der Rückgabe von Systemen kann es aus Governance Gründen angebracht sein, alle auf den bestehenden Systemen gespeicherten Daten sicher zu löschen.

Das Service-Paket «Erasure» bieten wir bereits für folgende System an:

Weitere Systeme auf Anfrage.

EMC ECS

The ECS erasure service allows the certified erasure of all data currently stored.

Following the most important features:

  • One time setup costs
  • Low costs per node and disk
  • Optional creation of erasure certificates

EMC Centera

Der Centera Erasure Service ermöglicht das sichere Löschen aller gespeicherten Archivdaten.

Folgendes sind die Merkmale des Dienstes:

  • Einmalige Setup Kosten
  • Geringe Kosten pro Node
  • Optionale Erstelltung von Löschzertifikaten